Montag, 29. Oktober 2012

schlichte Weihnachtskarten


Schon ein bisschen schräg, direkt nach so einer frühlingshaften Blumenfee mit Weihnachtskarten weiter zu machen. Aber – Weihnachten rückt immer näher, die Märkte, wo ich verkaufen will, auch. Und sowieso wollen ja ganz, ganz viele liebe Menschen privat von mir bedacht sein. Am Wochenende war z.B. eine Freundin zu Besuch, die jedes Jahr einen Schwung Karten bestellt für ihre Weihnachtspost. Diesmal durfte sie also dabei zusehen. Und ich habe ein bisschen herumexperimentiert. Deshalb sind ein paar der Karten nicht mit ihr verschwunden sondern landen jetzt in meiner Vorratskiste.

Bei allen Karten ist der Hintergrund mit demselben Stempel entstanden: es ist ein Quadrat mit ausgefransten Rändern, das aussieht wie mit einem Filzstift hingeschmiert. Es ist auf einem der dicken Judi-Kins-Würfel, die es bei Heindesign gibt. Darauf habe ich nebeneinander mehrere Farben von den memento-DewDrops gedrückt und die Farben mit gesprühtem Wassernebel ineinander laufen lassen. So entsteht der Farbverlauf.

Dann habe ich die Karten über Nacht trocknen lassen. Anschließend habe ich die Motive und Schriftzüge in dunkelblau, dunkelgrün, schwarz, silber, gold oder platin gestempelt und embossed.

Den Anfang macht der wunderbare Engel.

Weihnachrskarten mit Aquarelltechnik

Auch Tannenbäume gehören einfach dazu.


Der zierliche Notenkranz zeigt in Miniatur Sterne, einen Adventskranz, die Heiligen 3 Könige, einen Schlitten und vieles mehr. Beim nächsten versuch muss ich den Kranz nur noch mittig abstempeln ... Dagegen ist der Sternenwirbel schlicht und plastisch.


Den Schriftrahmen mit dem Stern wollte ich dann lieber 
auf eine quadratische Karte setzen. 
 

Wann immer Klekse auf einer Karte sind, sind sie dadurch entstanden, dass die Farbe auf dem Stempel so flüssig war, dass beim Hochheben des Stempels ein Tropfen aufs Papier gefallen ist. Dann habe ich einfach den Stempel ein paarmal geschüttelt und so noch mehr Klekse gemacht. Mir gefällt es auch mit Kleksen richtig gut.

1 Kommentar:

Sandy hat gesagt…

hallo bettina,

ich finde deine karten klasse..manchmal ist weniger einfach mehr....

liebe grüße
sandy