Dienstag, 12. Februar 2013

Kultur-Gutschein

Mal wieder ein großes „Klorrollen“-Buch, 
diesmal von der Gestaltung her eher Musik-lastig.

Rollenbuch als Kulturgutschein

Und noch für keinen bestimmten Zweck. Mal sehen, ob das jemand kauft, 
oder ob ich mal wieder selbst Kultur verschenke. Im Frühjahr kommen ja 
auch ein paar Märkte, für die ich Ware brauche.


Das rosane Papier ist jedenfalls diesmal ein selbst Geschöpftes. 
Darum ist es relativ schlicht eingearbeitet. Ich finde den natürlichen 
Rand so schön, den wollte ich nicht stanzen. Und zu dem groben 
Papierrand schien mir dann der grobe Rupfen irgendwie passend.


Bei Bedarf gibts dann noch einen schönen Spruch 
auf einen der Einschübe.


Keine Kommentare: