Montag, 23. Dezember 2013

Weihnachtskarten im Quadrat

Um meine Weihnachtskartenkiste etwas aufzufüllen 
für die bevorstehenden Märkte, habe ich - schon im November -  
einige kleine quadratische Karten gewerkelt. 
Da war mir in Wiesbaden ein ganzes Päckchen mit Karten 
zugelaufen mit dem netten kleinen Format von 10x10cm.

Geeignete Stempel für die quadratische Mitte habe ich genug. 
Und der dicke Würfel mit den knuffigen kleinen Motiven wollte 
schon lange mal so richtig zur Geltung kommen. 
Also habe ich Nikoläuse, Schneemänner, Rentiere und 
einige meiner schönsten Schneekristalle auf kleine weiße 
Quadrate gestempelt und die Bildchen noch Ton in Ton koloriert. 
Mal mit silber, mal mit Gold kombiniert. 
(So wird man auch schön Schnittreste los.)

Rote und grüne Motive 
(die Fotos haben komische Farben ...):

schnelle Weihnachtskarten im Quadrat


Und auf Blau kamen dann die kristalle 
und ein Schneemann:


Ich fand es spannend zu sehen, 
dass Nikoläuse auch grün toll wirken. 

Alle Motivtäfelchen sind mit Abstandspads geklebt 
und heben sich darum etwas ab. 


Ich habe mich auch an der diesjährigen Modefarbe Türkis 
versucht. Aber für mich ist das einfach keine Weihnachtsfarbe.


Nach einem halben Tag hatte ich 40 Karten da liegen 
und habe 10 gleich an eine Freundin verkauft.



Keine Kommentare: