Samstag, 4. Januar 2014

Mitmach-Aktionen auf dem Stempelhühnerhof

Nachdem im letzten Jahr der Stempelhühnerhof erschreckende Tendenzen zur Ausdünnung gezeigt hat, haben einige Hühner hin und her überlegt, wie wir den Hof neu beleben können. Die „Samstagsinspiration“ SI läuft noch ganz gut, der „Hoffotograf“ dümpelte nur noch vor sich hin, der „monatliche ATC-Tausch“ brauchte regelmäßige Reanimation, das „In Windeseile“ IWE starb den beruflichen Fortbildungstod der Organisatorin und einige andere nette Aktionen fanden gar nicht mehr statt. Aber unser Inspirations-Adventskalender mit 24 Bastelideen hat wohl einen Ruck über die Hühnerstangen gehen lassen.

Und so lade ich einfach mal Dich, meine liebe Leserin oder auch geneigter Leser, so Du noch kein Hofhuhn bist, ein, auf dem Stempelhühnerhof zu stöbern, Dich anzumelden und Dich mutig an unseren vielfältigen Aktionen zu beteiligen.

* Jeden zweiten Samstag gibt es eine Inspiration, das SI, zu der 2 Wochen lang gebastelt werden kann. Da werden vor allem neue Handwerkstechniken, spannende Farbkombinationen, Layouts oder mal technische Karten gezeigt und nebenbei geübt.
* Die Scetch(er)EI ist neu im Hof. Einmal im Monat wird ein Scetch zum Nachbasteln einladen. Der erste sieht schonmal toll aus. Und die Beteiligung steigt ... Juchu!!!
* Beim „InWindeseile“ wird ein paar Tage vorher der genaue Termin mit Uhrzeit angekündigt. Und wenn dann die Inspiration da ist, haben alle genau eine Stunde Zeit, dazu etwas zu basteln und es einzustellen. In der Regel handelt es sich bei der Inspiration um einen Scetch, ein Gedicht oder eine andere Aufgabe, die sich schnell umsetzen lässt.
* Wieder belebt wurde jetzt das „aus 5 mach 1“. Beliebig viele Hühner können Bastelelemente wie Motive, Techniken, Material, Farbe und Form oder Themen vorschlagen. Nach einer angegebenen Zeit werden daraus 5 Stichworte gelost. Und dann haben alle genau 3 Tage Zeit, aus diesen 5 Stichworten ein Projekt zu basteln und zu zeigen.
* Am Anfang jedes Monats wird ein Thema für den monatlichen ATC-Tausch bekannt gegeben. Jede darf sich dazu anmelden und dann bis zum 25. des Monats bis zu 10 ATC´s zum Thema basteln und zur Organisatorin schicken. Ein paar Tage danach bekommen dann alle Post mit wunderschönen kleinen anderen Ideen zum selben Thema. Alles Sammlerstücke und Ideenbringer. In diesem Jahr lautet das Oberthema: „Spielfilme – Klassiker und Kultstreifen“. Und im Januar geht es um "Star Wars"!
* Um sich Ideen zu einzelnen Stempeln zu holen, die man länger nicht mehr im Blick hatte, gibt es die Rubrik „ein Stempel – viele Ideen“. Dort sind manche Schätze ausgegraben worden. Der Thread heißt dann nach dem Stempel. Und immer, wenn jemand mit diesem Stempel arbeitet, stellt sie ihr Werk dazu. Wer wiederum grade keine Idee zu diesem Stempel hat, schaut sich einfach mal die Ideen der anderen an und kann dann bestimmt bald loswerkeln.
* Neu ist auch der "Wanderstempel". Ein Clearstamp wird auf die Reise geschickt zu einer vorher ausgelosten Schar Hühner. Jede bastelt mit dem Stempel ein Projekt, und wenn der Stempel wieder beim Ausgangshuhn gelandet ist, zeigen alle ihr Projekt im Thread.
* Eine Zeit lang gab es sogar das „ATC-Tandem“. Jeweils 2 Leute haben sich gefunden und sich gegenseitig ATC´s geschickt. Eine wählt ein Thema, macht dazu 3 ATC´s und schickt sie der anderen. Die macht zum selben Thema auch 3 ATC´s, wählt aber noch ein Thema dazu, auch 3 ATC´s, und schickt diese 6 dann zur Ersten zurück. Die muss nun wieder das gegebene Thema aufgreifen und eine Neues wählen und schickt wieder 6 … Die Verschickerei sollte im Idealfall einmal im Monat hin und her gehen.
* Das ganze Paket von Ideen, Deine Muse zu begeistern, kann man jetzt natürlich als Chellenge bezeichnen. Auch wenn der Begriff in der Regel so benutzt wird, dass es da was zu gewinnen gibt. Und hier nicht. Ich möchte diese Aktionen trotzdem so nennen, weil es in jedem Falle tolle Ideen, eine volle Vorratskiste und vielleicht sogar neue Freunde zu gewinnen gibt.

Außerdem gibt es ja noch die Stemplermessen landauf und landab. Und natürlich finden sich da immer wieder Hühner und gehen gemeinsam auf Konto-Vernichtungstour. Hühner besuchen sich, veranstalten Regionaltreffen, gehen zusammen ins Kino und sind überhaupt niemals alleine auf ihrer Stange - es sei denn, sie wollen es.


Und wenn jetzt noch immer keine Aktion dabei ist, die Dich anlacht, dann solltest Du dringend erstrecht ein Hofhuhn werden, damit Du uns zeigen kannst, was Du stattdessen gerne machen würdest.

Keine Kommentare: