Montag, 10. Februar 2014

eine WOW!-Zickzack-Wasserfall-Karte mit 3 Wasserfällen

Vor ein paar Tagen habe ich eine ganz zauberhafte 
technische Karte im Netz gefunden. Eigentlich unscheinbar, oder?


Ausgangspunkt war mal wieder Blog-Hopping von AnnasArt 
zu Evas 12aus12-Collage, von dort zu der Karte und dann zu 
Dagmar, die die Maße zu dieser Karte (als 2. in dem 
Beitrag) verrät. Ich hab ein bisschen starren und zwischen 
den Beiträgen hin und her hüpfen müssen, bis ich kapiert 
hatte, wie das Teil funktioniert. Aber dann musste ich 
natürlich loswerkeln.

Und hier kommt das Innenleben: alles andere als unscheinbar 
kommt dieser 3-fache Wasserfall daher, auf dem man sogar 
richtig Text unterbringen kann.

Zickzack-Wasserfallkarte

Eva und Dagmar nennen das Wunderwerk „Flip-Flop-Karte“. 
Bei mir läuft es aber unter Zickzack-Wasserfall-Karte, weil es auch 
andere Kartenformen gibt, die unter Flipflop laufen. Und gleich 
schiebe ich noch die Anleitung hinterher, denn ich habe gleich 
beim Werkeln auch geknipst.
 

Keine Kommentare: