Samstag, 29. März 2014

Fröhliche Windräder ...

Schon wieder eine Massenproduktion. Aber ich kann ja nicht 
anders. Wenn ich eine Idee habe, will ich sofort durchprobieren, 
was alles geht. Und es ist auch einfach zeitökonomischer, 
gleich mehreres von einem Projekt zu werkeln.

Ich habe eine niedliche kleine Windradstanze entdeckt. 2 Größen, 
ich habe nur mit der kleineren gearbeitet. Das fertige Windrad 
ist ca. 4 cm² groß, hat schon die Löchlein für das Brad und ist 
eigentlich schnell gemacht.

Während ich so meine Designpapierreste gesichtet habe (und der 
Berg an Papierstücken immer mehr wuchs), habe ich überlegt, 
zu welchen Anlässen solche Windräder passen. Und mir ist 
sooo viel eingefallen!

Auch ganz verschiedene Kartenformate und Spruchstempel-
Formate sammelten sich nach und nach auf meinem Tisch. 
Und natürlich zog die zufällige Entdeckung bei der Bestellung 
in der Stempeloase noch eine ganz unzufällige Bestellung bei 
Irishteddys nach sich, weil ich nur einen einzigen Spruch zur 
Einschulung hatte. Und den konnte ich ja schließlich nicht auf 
15 Karten stempeln … Schließlich konnte ich noch die letzte SI 
vom Stempelhühnerhof und das Layout der derzeitigen 
„Scetcher(EI)“ umsetzen. Also mal wieder volle Lotte …

Als erstes habe ich diese Karten mit Washitape gemacht. Ich 
habe davon jede Menge, fange aber erst langsam an, das 
Tape auch sinnvoll einzusetzen. 

 

Besonders charmant finde ich die himmelblauen mit den 
Wolkenrädchen und dem Sternenband - echt was für Engel ...


Langsam dämmerte mir, dass man diese Karten wegen der Dicke 
der Windräder gar nicht so gut normal verschicken kann. Die 
eignen sich mehr zum Überreichen oder als Begleiter, wenn es 
sowieso ein dickeres Päckchen ist. Dann ist aber auch das große 
Quadrat kein Problem mehr. Also 3er-Häufchen gebildet, Matten 
geschnitten und Sprüche ausgesucht:




Das kann man nicht sehr gut lesen, 
beim Original aber schon ...


Auch im 3er-Pack kommen die Windrädchen auf diesen 
Din lang-Karten daher, hochkant und quer …





Als nächstes folgen dann die Babykarten, die zur Einschulung 
(die müssen noch auf Teddy warten …) und die zur Hochzeit 
(die sind auch noch nicht fertig).


Keine Kommentare: