Donnerstag, 5. Juni 2014

noch zwei Geburtstagskalender

Ich hab schon wieder ganz viel zu zeigen. Ich habe z.Bsp. 
noch ein paar Geburtstagskalender gebaut. Noch einen in 
Bordeaux-Creme und einen ganz Frühlingsfrischen.

Beim Aussuchen für den bordeaux-creme-farbenen Auftrag 
fielen mir so viele schöne Papiere in die Hände, dass ich mich 
nicht entscheiden konnte. Also hab ich zwei gemacht. 

Geburtstagskalender in bordeaux

Diesmal flattern Schmetterlinge übers Cover. Die untere 
Lage ist aus creme-schimmerndem Karton, die obere aus 
Transparentpapier mit metallischen Einsprengseln.


Innen sind dann zum Teil hellere Papiere 
verarbeitet. 


Die Bauart ist gleich – 12 Monatsblätter in 12 Schüben mit 
passenden Papieren. Und ein Schmetti darf auch noch flattern.


Bei einer SU-Bestellung hatte ich 4 neue Farben dabei. 


 Und als ich diese 4 Pakete so aus der Tüte nahm, beschloss 
ich sofort, dass ich daraus irgendwas werkeln muss. 

Geburtstagskalender frühlingsfrisch

Diesmal sind es wieder die selbst gedrehten Röschen, 
dazu gepunktetes Chiffonband und Spitze.


Die Farben sind in allen Papieren und Matten 
immer wieder vertreten.


Es war dann doch nicht so leicht, wie ich dachte, 
weil die gelbtonigen Scrappapiere nicht so üppig 
in meinen Kästen sind.


Aber insgesamt ist doch – wie ich finde – 
ein schön leichtes Design entstanden.


 Ich hab noch einen braunen und einen blauen Kalender 
da liegen. Aber grade ist so viel anderes los, dass die 
jetzt erstmal warten müssen. 

Keine Kommentare: