Dienstag, 22. Juli 2014

Set aus Karte und Lesezeichen

Schon vor 2 Monaten hatte ich Geburtstag. Meine Lieblings-
patentante schenkte mir all die Jahre ein Buch mit einem 
sogenannten „Längsgefalteten“ drin. Dieses Jahr kam „nur“
der Längsgefaltete – ich vermute, dass ihre Knie langsam 
streiken und Ausflüge in die Stadt zur Buchhandlung zu 
mühsam sind. Also habe ich ihr nun mit dem, was ich mir dafür 
gekauft habe, etwas gebastelt, damit sie eine Vorstellung 
hat, wo ihr Längsgefalteter gelandet ist - eine Karte und 
ein Lesezeichen.


In irgendeinem Shop war nämlich ein günstiges Schneidebrett 
noch günstiger im Angebot. Und da ich schon lange mit der 
Idee geliebäugelt hatte, saubere Innenschnitte machen zu 
können ohne das Gehampel mit Lineal, Bleistift, Cutter und 
Co., habe ich mir das nun zugelegt.
Als erstes kamen 2 gleiche Streifen Craft, zum tag gestanzt 
mit der tag-Stanze von SU. Und dann habe ich in eins der 
beiden die 3 Schlitze geschnitten. 


Ein PostIt eingeschoben, die Lasche weiß gewischt. Darauf 
 den Bücherstapel der Stempelschmiede gestempelt und 
mit Tombows koloriert. 


Dann habe ich die beiden Teile einfach aneinander geklebt. 
Schließlich das Band durchgezogen und mit einem Faden 
zusammen gebunden. Das hält gut, gibt aber nicht so einen 
fetten Knoten wie mit dem Band direkt. Dabei habe ich das 
eine Ende des Bandes direkt hinter dem Steg gedreht, 
damit das Muster vorne erscheint.


Als nächstes kam eine Karte dazu. Die wollte ich im selben 
Grundton haben. Aber was drauf? Da fiel mir beim Suchen 
mein Harlekin nebst fertiger Maske in die Finger. Also habe 
ich den Harlekin gestempelt, die Maske drauf und dann 
drüber gewischt. 



Das hat einen wunderbaren Rand und einen toll schwebenden 
Effekt ergeben. Und kolorieren musste ich den Harlekin auf 
die Weise auch nicht.


Gesehen habe ich diese Art Lesezeichen bei AnnasArt.
Am Schluss habe ich noch einen schön langen Brief 
geschrieben – und ab in den Kasten.

1 Kommentar:

Sandy hat gesagt…

klasse...da wird sich deine patentante sicher sehr gefreut haben...

liebe grüße
sandy