Sonntag, 4. Januar 2015

12 aus 12 - meine kreative Jahresrückschau

Und gleich hinterher kommt natürlich mein Jahresrückblick – 
wieder inspiriert durch Ingrid von AnnasArt. Obwohl ich im 
vergangenen Jahr gar nicht so viel gemacht habe, z.B. in 
3 Monaten gar keine Collage erstellt habe mangels Masse, 
ist es mir doch in manchen Monaten nicht leicht gefallen, 
mich zu entscheiden. Immerhin habe ich fast alle besonderen 
Projektarten unterbringen können.

Manche Projekte wurden angeregt durch die SI (die Samstags-
Inspiration) im Stempelhühnerhof oder Projekte, die ich einem 
anderen Huhn abgeschaut habe. Manches war Kundenwunsch 
oder Auftragsarbeit, mehrere Sachen habe ich aber nachgebaut,
 nachdem ich sie auf den Collagen anderer bei AnnasArt 
entdeckt habe.


Die Kipp-Boxen im Januar habe ich bei Ingrid gesehen. Eine SI 
im Februar lautete „Stoff“ und mündete in dieser Karte, auf 
der ein gestanztes Label und das Band aus Stoff sind. Im März 
habe ich einen kleinen Restestreifen von einer Hintergrundwischerei 
verwertet. Im April hat mich eine Zick-Zack-Wasserfall-Karte auf 
einer der Collagen so fasziniert, dass ich das entsprechende Blog 
durchsucht und dann nach einer Anleitung gefahndet habe. Im 
Mai habe ich auf Wunsch einer Marktkundin Geburtstagskalender 
gebaut nach einer Bauanleitung vom Scrapbook-Laden. Im Juni 
habe ich die Taufkerze für mein Patenkind gestaltet. Im Juli 
haben mich dann die PopUp-Boxkarten völlig in Bann geschlagen – 
wieder eine SI im Hühnerhof. Im August bat mich eine Freundin um 
eine besondere Hochzeitskarte mit Geldversteck passend zu einer 
nostalgischen Einladung. Im September habe ich endlich mal 
wieder eine Ausziehkarte gebaut. Im Oktober brauchte ich eine 
Verpackung für Spiele und habe dafür diesen Würfel gebaut.
Im November entstanden ganz viele Adventskränze für unterwegs 
für den Markt am 2. Advent. Und im Dezember folgten noch diese 
kleinen Boxen mit Grußkärtchen, hemmungslos bei einer Freundin
abgeschaut.

Viele spannende Aquarellkarten sind dieses Jahr entstanden, 
und einige kleine Auszieh-Schokotunnel gab es im Frühjahr für 
einen Markt, die haben es nicht in die Endausscheidung 
geschafft. Schultüten und Schmuck-Geburtstage sind ja nur 
von mir angeleitet und darum nicht dabei. Aber wer mag, kann 
ja mein Jahr noch mal rückwärts beschauen in den Posts.

Ich freue mich jedenfalls über viele, viele, die hier (regelmäßig) 
schauen und manchmal auch einen lieben Kommentar 
hinterlassen. Ihr motiviert mich immer, weiter zu machen.

1 Kommentar:

Svenja (dBe) hat gesagt…

Da sind richtig tolle Basteleien dabei, klasse! Schön, dass Du uns Deinen Jahresrückblick zeigst.

Ich wünsche Dir ein kreatives 2015!

LG Svenja