Donnerstag, 23. April 2015

Dankes-Karte zur Aufführung einer Bachkantate

Am vergangenen Sonntag haben wir mal wieder eine 
Bachkantate gesungen. „Du Hirte Israel, höre!“ 
BWV 104. Es war ein toller Gottesdienst,der noch in mir 
nachhallt. Unsere Chorleiterin hat natürlich wieder 
eine Karte zum Dank bekommen. Vorne drauf diese 
süßen PB-Hirten. Konnte ich mir nicht verkneifen …


Hinten drauf der Titel der Kantate ...


Und ich habe es wieder geschafft, eine neue Kartenform 
zu finden. Denn wenn man sie öffnet, schwingen das
vordere Bild und die hintere Textklappe nach innen. 
Das Retuschierte verbirgt die Unterschriften der 
Mitwirkenden ...




So sieht es von oben aus:



Und von hinten erkennt man den Mechanismus vielleicht 
am besten, vor allem auf dem hellen Karton:


Witzig ist, dass bei jeder Kantate wieder die selben 
Leute sagen:“Wo findest du immer diese Karten?  ...
Wie, die machst du selbst???“


Keine Kommentare: