Sonntag, 29. Mai 2016

mein kreativer Monat April 2016

Ich habe ja schon immer anhand der „kreativen Monate“ gesehen, 
dass mich immer phasenweise bestimmte Themen faszinieren. 
Besonders deutlich ist das in diesem Monat: ich bin im Pocket Letter Wahn …


Und ich genieße es. Seit Jahren versuche ich, mit meinen kreativen 
Werken Geld zu verdienen, und es läuft einfach nicht. Dawanda ist 
viel zu viel Stress, dauernd auf Märkten stehen und hohe Standgebühren 
stemmen, ist nicht familientauglich, Preise, die über einen 1,-€-Job 
rausgehen, will niemand zahlen. Die Pocket Letter haben mir die 
Verschnaufpause zum Nachdenken geboten – ganz ohne Verkaufs- 
Hintergedanken und Massenproduktion. Ich mache für einen bestimmten 
Menschen wunderschöne Einzelstücke und schenke sie her. Und das tut 
mir selbst grade so richtig gut.

Danke also wieder an Ingrid von AnnasArt
die jeden Monat diesen Anreiz zur Rückschau gibt! 

1 Kommentar:

AnnasArt hat gesagt…

Ich habe mich auch schon an den Pocket Letter versucht - meins ist es nicht. Obwohl, bei den tollen Exemplaren, die Du hier zeigst, bekommt man direkt wieder Lust es auch zu versuchen:)))
Vielen Dank für Deine Teilnahme am kreativen Monat!
LG Ingrid