Donnerstag, 25. August 2016

Schultüte mit Engel und Schaukel

Meine Chorleiterin hat dieses Jahr ihre Älteste in die Schule gebracht. 
Ich habe die seltene Gelegenheit genutzt, mit ihr einen langen, kreativen 
Abend zu verbringen. Sie hatte schon vorher gesagt, dass sie einen Baum, 
ihre Tochter auf einer Schuakel, einen Schutzengel und ihr Lieblingspony 
auf der Schultüte unterbringen wollte.

Dazu hat ihr Mann uns einige Fotos von Kind und Pony gemailt. Und sie 
hat vorher schon im Internet nach Eizelteilen gefahndet. Ich habe die Grundmaterialien gekauft und dabei u.a. dicken braun melierten Filz 
gefunden. Außerdem lief mir eine Stanze mit Stempel über den Weg, die 
eine Baumkrone darstellen sollen. Für unseren viel größeren Baum habe 
ich daraus kurzerhand in verschiedenen Grüntönen das Laub gemacht. 
Der Baum vor dem Ankleben, auf dem Tisch ausgebreitet:


Die ganze Tüte sah dann so aus:


Schultüte mit Engel und Schaukel

Am Ende waren eigentlich alle Teile außer der eigentlichen Tüte 
aus Filz. Das war sehr stimmig. Das Pony …


Das Kind auf der Schaukel …


Der wunderbar zarte Engel …


Schmetterlinge, Blüten und diese hinreißende Schnecke …


Am Schluss waren wir beide so richtig stolz auf unser Werk.

Keine Kommentare: