Freitag, 6. Januar 2017

Mini Pocket Letter - 9 in einem Fach

Seit Januar 2016 mache ich nun Pocket Letter. Ich habe inzwischen 
ein paar wirkliche Freundinnen gefunden und bin mit unendlich viel 
Kreativität beschenkt worden.

Im Dezember gab es nun eine neue Herausforderung. So eine Pocket-
Folie besteht ja aus 9 Taschen im ATC-Format 2,5“ x 3,5“. Nun sollte 
man sich EINE dieser 9 Taschen rausschneiden und daraus einen 
3x3er Mini-PL machen. Und das war eine ganz schöne Fuzzelarbeit! 
2cm breit und 2,8cm hoch sind die Fächer bei der regelmäßigen 
Einteilung. Die wollen erstmal hübsch gefüllt werden. Mit so kleinem 
Kram. Darum habe ich als erstes verschiedene Papiere genommen 
und mich dann auf die Suche nach Kleinkram gemacht. 

Mini Pocket Letter - 9 in einem Fach

Der Scherz ist, dass ich beim direkt anschließenden Event jetzt im 
Januar zu demselben Thema dieselbe Tauschpartnerin bekommen 
habe. Und dann hat es mich in den Fingern gejuckt, einfach mit 
den Maßen zu spielen. Das ist dabei herausgkommen:


Grade das Graublaue mit den Herzen liebe ich sehr. Ich hatte viel 
Spaß dabei, mich für die Grundidee einfach von meinen DP-Resten 
leiten zu lassen. Nebenbei hat es auch noch den Effekt, dass man 
nicht Massen von Kleinkram in die Rückseite stopft (die ist nämlich zu) 
sondern nur ein paar nette Kleinigkeiten dazu legt.

1 Kommentar:

Creativehobbit81 hat gesagt…

Uiii, diese Mini-PL sind ja knuffig. Ja, das ist bestimmt ordentlich Fummelarbeit. Aber die sind auch zu süß!