Sonntag, 2. Juli 2017

gestempelter Pocket Letter zum Geburtstag

Bei den Pocket Letter Pals gab es mal wieder jemand, den ich zum
Geburtstag beglücken durfte. Snowanna in Griechenland hatte ein
gut gefülltes Profil, dass mir ihre Vorlieben an Farben und Stil verriet,
und in dem ich sehen konnte, dass sie auch Stemplerin ist.

Also habe ich beschlossen, auch zu stempeln. Ich wollte die Worte
„Happy Birthday“ unterbringen und suchte darum 9 kleine Tierstempel
heraus, denen ich die Buchstaben „in die Hand drücken“ konnte.


Der Hintergrund besteht aus rosa und grün, embosst und an den
Rändern dunkler gewischt. Ich habe ziemlich lange hin und her
geschoben, bis ich mit der Verteilung der Papiere und Buchstaben
zufrieden war.


Es hat Spaß gemacht, die Buchstaben als Hocker zu nutzen, an
Ohren zu hängen, sie zu jonglieren und an die Angel zu hängen. 



Wenigstens ein bischen kann man erkennen, dass alle Buchstaben mit
Wink of Stella bearbeitet sind. Und die Augen, Nasen, Hüte u.a. der
Tiere sind mit Diamond Glaze betont.



Irgendwie schienen mir die Tiere noch zu sehr zu „schweben“. Darum
habe ich dann noch diverse grüne Washistreifen als „Boden“ unter die
Tiere geklebt. Nur der Pinguin hat ja schon sein Eis.


Und zu guter Letzt habe ich noch auf die Spiralen des Hintergrundes
die Miniperlen geklebt. Der war noch so nackig …

Das kleine Herz hing übrigens ursprünglich an der Angel vom Frosch
und wollte dann unbedingt auch einen Platz bekommen.


Es hat riesig Spaß gemacht, dieses PL zu bauen.
Und die Empfängerin hat sich auch sehr gefreut.


Keine Kommentare: