Feedback von Kunden + Impressum

Ulrike K. 2012:
"Ich war total begeistert, dass es diesen Schultütenbastelkurs am Abend gab, denn ich versprach mir davon, in netter Gesellschaft an einem Abend zu basteln und mit einem fertigen Produkt nach Hause zu gehen, anstatt in der Flut von Bastelheftchen den Überblick zu verlieren, um dann heimlich zu Hause mit vielen Unterbrechungen zu arbeiten.
Meine Erwartungen sind voll erfüllt worden. Die Auswahl an Vorlagen war großartig und die Möglichkeiten, sich im Format das passende Papier auszusuchen, super.  Ich war sehr dankbar für Entscheidungshilfen, die Farben betreffend, und Tipps, um der Tüte den letzten Schliff zu geben. Meine Bastelerfahrung hat mir geholfen, bestimmte Dinge zu kombinieren, aber ich wäre nie drauf gekommen, die Blütenblätter nach außen zu biegen oder kleine Steinchen in die Mitte oder auf die Schuhspitzen zu kleben, Details, die meiner Tochter übrigens sofort aufgefallen sind.
Ich komme also ganz bestimmt wieder, wenn mein Sohn eingeschult wird! Herzlichen Dank!"

Sandra R. 2012:
" Weil unsere Tochter an ihrem Geburtstag mit ihren Freundinnen etwas Kreatives machen wollte und ich mich dazu einfach nicht "berufen" fühlte, habe ich im Format in Darmstadt nachgefragt und wurde an Frau Rothe verwiesen.
Wir haben im Vorfeld miteinander besprochen, welche Bastelaktionen möglich seien. Dann hat Frau Rothe Material besorgt, selbst einiges ausprobiert und uns Vorschläge gemacht. Ella konnte wählen, wozu sie am meisten Lust hatte. Sie entschied sich für das Schmuckbasteln.
Weil es für mich sehr umständlich gewesen wäre, die ganze Festgesellschaft nach Darmstadt ins Format zu schaffen, kam Frau Rothe mit Sack und Pack zu uns. Da sie einiges vorbereitet hatte, konnten die Mädchen gleich loslegen und waren sehr schnell mittendrin. Frau Rothe hat immer wieder Tipps gegeben und geholfen.
Die 11 Mädchen waren gar nicht zu bremsen, und so blieb Frau Rothe dann viel länger als vereinbart, um noch alle angefangenen Schmuckstücke fertig zu machen.
Die Freude hielt noch über den Tag hinaus an - inzwischen hat unsere Tochter eine eigene Grundausstattung und werkelt in ihrer Freizeit Schmuck. Und der Geburtstag für dieses Jahr ist schon gebucht."


Selina aus Griesheim 2013:
"Ich hatte Konfirmation, und ich wusste eigentlich nur, dass ich die Einladungen selbst machen wollte. Frau Rothe ist eine Freundin von meiner Mutter. Also haben wir sie gefragt. Ich bin dann zu ihr nach Hause in ihren coolen Keller gekommen für die Vorbereitungen.
Erst hat Frau Rothe mir ihre Mappe mit fertigen Karten gezeigt. Ich habe mir daraus eine Vorlage ausgesucht und mich dann für die Papierfarben entscheiden müssen. War gar nicht so einfach. 
Frau Rothe hat das Papier besorgt. Dann bin ich wieder gekommen, und wir haben zusammen geschnibbelt und geklebt. Dabei haben wir uns unterhalten über die Konfizeit. Als ich wieder nach Hause gefahren bin, hatte ich nicht nur meine fertigen 30 Einladungen sondern wusste auch, welchen Bibelvers ich als Konfi-Spruch haben wollte. Das war echt klasse.



Vor einiger Zeit hat es auch einen Zeitungsartikel über mich gegeben. Wer neugierig ist, findet ihn hier: Südhessenwoche April 2013
 


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warum auch immer ist es grade nicht möglich, mein Impressum auf der Startseite anzuklicken. Damit es einsehbar ist, stelle ich es jetzt erstmal hier dazu:

Weil die rechtliche Kiste ja auch sein muss, hier nun also das nötige Kleingedruckte:

© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich Zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen Zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds. Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung. Außerdem übernehme ich keine Verantwortung von Fremdverlinkungen (dazu gehören auch Links aus dem Gästebuch)!

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Da ich auf die Gestaltung und Inhalte der verlinkten Seiten keinen Einfluss habe, gilt für alle Links auf meinem Blog: Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von sämtlichen Inhalten aller verlinkten Seiten sowie zu den Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen, auf meinem Blog.

Sollte ich auf meinem Blog Copyright oder Urheberrechte verletzt haben, bitte ich um Mitteilung. Ich werde die Grafiken, Texte oder dergleichen umgehend entfernen.

Wenn Menschen auf meinen Fotos zu erkennen sind, habe ich diese selbst oder die Erziehungsberechtigten um Erlaubnis gebeten. Findet sich jemand im Nachhinein dennoch schlecht getroffen, bitte ich um schnelle Nachricht, damit ich das Bild schnell entfernen kann. Ich möchte in jedem Falle die Rechte der Einzelnen respektieren.

Ach ja - in ein Impressum gehört natürlich auch noch das ganz Persönliche. Und ich hoffe jetzt einfach mal, dass sich das nicht rächt ...

Bettina.Rothe ät web.de
Evenaristr.33
Darmstadt
06151/850 8998

Keine Kommentare: